Mein Weg?

Me, Myself and I

Eine kleine Geschichte

Tut mir Leid, ich schaffe das mit den Links heute nicht...sieht zwar im Moment furchtbar aus, aber es muss warten.

 

Dafür mal (m)eine kleine Geschichte

 

Sie war 15 und wollte wieder Sport machen. Sie sah den Flyer in der Schule und beschloss sich den Verein anzusehen. Kampfkunst - das war mal was anderes. Mit einer Freundin ging sie hin. Alles war neu. Sie kam in die neue Anfängergruppe, mit vielen Kindern, ihrer Freundin und einem weiteren Mädchen, dass nur ein Jahr jünger war als sie. Und dann war da noch ihr Trainer: 22, locker, nett, gutaussehend.  Das Training machte Spaß. Sie ging wieder hin, ihre Freundin nicht mehr, aber die 14Jährige. Sie kamen beide nicht nur wegen des Trainings wieder, sondern auch wegen des Trainers. Zum ersten Mal verliebt zu sein, schweißt zusammen. Eine Chance, das wussten beide, hatten sie bei ihm nicht. Beide waren schüchtern, graue Mäusschen. Aber sie liebten es über ihn zu reden, liebten es ihn auf den Festen zu treffen und ein paar Minuten mit ihm zu quatschen, liebten es sonstwas für Aktionen zu machen, um an seine Handynummer zu kommen oder etwas über seinen Beziehungsstatus zu erfahren. Alles in allem - es war eine tolle Zeit.

Nach etwa einem Jahr kam ein neuer zum Karate. Er freundete sich mit den Mädchen an und war schließlich kurzzeitig mit der älteren von beiden zusammen - ihre erste Beziehung. Es war ein Fiasko, das nur 6 Wochen dauerte und es bewirkte zwei Dinge: das Ende der Schwämerei für den Trainer und das Ende einer Freundschaft: denn als es vorbei spielte die inzwischen 15jährige jüngere ein falsches Spiel und verlor die Freundschaft der 16jährigen. Die 15jährige fand einen Freund, die inzwischen 17jährige war ein halbes Jahr später auch wieder liiert - beide mit Leuten aus dem Verein, aber nicht mit IHM. Das schien vorbei zu sein, das war Schwärmerei gewesen, wie es bei kleinen Mädchen manchmal ist, oder nicht?

 ... ?

11.6.07 17:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de